Über Mich
Auf den Spuren vollkommener Töne

Auch wenn man es nicht vermuten möchte, so ist es doch eine Tatsache, dass es für diese verzaubernden Instrumente, die Blockflöte und Traversflöte, schon seit dem Mittelalter ein Repertoire gibt. Ich bin gerne bereit zu gestehen, dass ich diesen Instrumenten verfallen bin, seit ich zum ersten Mal ihre Klänge hören durfte. So habe ich es mir zur Aufgabe gemacht, den Spuren vollkommener Töne nachzugehen, sie einzufangen und für alle wiederzugeben, die wie ich für dieses außergewöhnliche Instrumentarium eine Zuneigung entwickelt haben.

Wie alles begann …

Grandiose Anregungen durch den legendären Frans Brüggen.

Ensemble und Consort …

Das Ensemblespiel übt auf mich einen ganz besonderen Reiz aus.

Konzerte, die Grenzen überschreiten …

Barockmusik kennt keine Grenzen.

Über den Tag hinaus …

Wenn es meine Zeit erlaubt, wirke ich bei Konzerten mit.

Unterrichten ist meine Berufung
Studierende meiner Hochschulklasse
Staatl. Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart / Wintersemester 2016/17

Maik

Blockflöte

Johannes

Blockflöte

Johanna

Blockflöte | Traversflöte

Elise

Traversflöte | Blockflöte

Fabian

Blockflöte

Nicola

Blockflöte

Hsin

Blockflöte | Traversflöte

Cibele

Blockflöte | Traversflöte

This is the Result of my Dreams

Am 29. Juni 2016 war das Abschlusskonzert meines zweiten Masters (Master Blockflöte) an der Musikhochschule Stuttgart. Ich bin wirklich sehr erfreut nicht nur, weil ich dieses Studium abschließe, sondern auch, weil ich eine 1,0 mit Auszeichnung bekommen habe, welche kein Student der Blockflöte an dieser Hochschule seit 25 Jahren bekommen hat. Ich möchte mich bei meinen beiden Lehrern Hans-Joachim Fuss und Andrea Buchert für die ganze Unterstützung bedanken. Vielen Dank an den Cembalist Korrepetitor Manuel Dahme und die Kommilitonen, die beim Konzert mitgespielt haben: Kimberly Crawford, Kyle Fearon-Wilson, Marlene Steg und Antigoni Seferli.
~ Vladimir Soares aus Porto Alegre, Brasilien